Über den DKV

Anstehende Veranstaltungen unter Beteiligung des DKV-Vorstands

  • Causa Catalana, Akademische Tagung am 14. Mai 2018, Universität Leipzig

Katalonien oder Katalanien? Wissenschaftliches Kolloquium zur Darstellung und Wahrnehmung der causa catalana im öffentlichen Diskurs in Deutschland, Spanien und den sozialen Netzwerken

Weitere Informationen finden Sie hier

  • Eröffnung der Marià-Villangómez-Gastprofessur für Katalanische Studien am 11. Juni 2018, Universität Leipzig

Am 11. Juni 2018 findet die feierliche Eröffnung der Marià-Villangómez-Gastprofessur für katalanische Studien statt. Gastprofessor wird Dr. Marcello Giugliano.

 Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Toletum Studientag 28.06.2018, Netzwerk zur Erforschung der Iberischen Halbinsel in der Antike, Universität Hamburg

„Spain is different“!? Nationalism and identity between Antiquity and Today

Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Montagskonferenz im SoSe 2018, Universität Heidelberg

Quo vadis, Europa?

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Über den DKV

Sprachgebiet des Katalanischen

Der DKV ist der Verband für alle, die sich für Katalonien und die Katalanischen Länder interessieren. Er bietet ein Forum für Interessierte, die sich mit katalanischer Sprache, Literatur, Geschichte und Gegenwart in Studium, Forschung und Lehre beschäftigen. Trifft dies auf Sie zu und sind Sie noch nicht Mitglied im DKV? Dann zögern Sie nicht, umgehend Ihre Mitgliedschaft zu beantragen.

Der Deutsche Katalanistenverband e.V. (DKV) ist ein Fachverband, der sich die Vertretung und Förderung der wissenschaftlichen Katalanistik im deutschsprachigen Raum zum Ziel gesetzt hat. Die Aktivitäten des Verbands erstrecken sich gleichermaßen auf die Bereiche der Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften. Dieser Verbandszweck, der in der Satzung festgeschrieben ist, wird insbesondere verwirklicht durch

  • Veranstaltung von Tagungen, insbesondere eines mindestens alle zwei Jahre abzuhaltenden Deutschen Katalanistentags
  • Herausgabe und Förderung wissenschaftlicher Publikationen
  • Förderung wissenschaftlicher Projekte und des wissenschaftlichen Nachwuchses
  • Förderung interdisziplinärer Zusammenarbeit, insbesondere mit anderen romanistischen Fachverbänden des deutschen Sprachbereichs
  • Zusammenarbeit mit den katalanistischen Fachvertretern, Institutionen und Verbänden innerhalb und außerhalb des deutschsprachigen Raums.

Der DKV erbringt u.a. folgende Dienstleistungen:

  • Herausgabe der Mitteilungen des Deutschen Katalanistenverbandes, eines mindestens jährlich erscheinenden Mitteilungsblatts, das über die Verbandsaktivitäten und über die deutschsprachige und internationale Katalanistik informiert
  • Durchführung des Deutschen Katalanistentags
  • Jährliche Vergabe eines Forschungsstipendiums Rudolf Brummer für in Deutschland lebende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit katalanistischem Forschungsschwerpunkt (in Zusammenarbeit mit der Regierung Kataloniens)
  • Jährliche Vergabe eines Brigitte-Schlieben-Lange-Preises für Katalanistik, mit dem eine herausragende Staatsexamens-, Magister-, Diplom- oder Lizenziatsarbeit mit katalanistischem Schwerpunkt prämiert wird

Der DKV ist korporatives Mitglied in folgenden Fachverbänden:

  • Associació Internacional de Llengua i Literatura Catalanes (AILLC)
  • Anglo-Catalan Society (ACS)
  • Associazione Italiana di Studi Catalani (AISC)
  • North American Catalan Society (NACS)
  • Arbeitsgemeinschaft romanistischer Fachverbände in Deutschland (AG ROM)
  • Federació Internacional de les Associacions de Catalanística (FIAC)